Finanztest Rechtsschutzversicherung – so finden Sie die richtige …

Vom von & Für Sie getestet.

Finanztest Rechtsschutzversicherung

Rechtsschutzversicherungen ist ein Vertrag zwischen einer Privatperson und einer Versicherung, um die rechtlichen Interessen des Versicherten in einem vereinbarten Umfang zu übernehmen. Sie ermöglicht die Übernahme von Prozess- und Anwaltskosten und machen es vielen Privatpersonen überhaupt erst möglich einen Versuch zu unternehmen, ihr Recht einzuklagen, da ein Großteil des finanziellen Risikos, welches mit einer Klage verbunden ist, von der Versicherung übernommen wird.

Eine Rechtsschutzversicherung ist natürlich kein Garant für einen gewonnenen Prozess. Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest prüft regelmäßig diverse Rechtschutzversicherungen auf Herz und Nieren, um dem Endverbraucher Transparenz über die Tarife und den Umfang der einzelnen Angebote im direkten Vergleich zu ermöglichen. Die Test der Finanztest Rechtsschutzversicherung zeigen, dass guter Rechtsschutz nicht unbedingt unerschwinglich sein muss.

Finanztest Rechtsschutzversicherung – die Übersicht über die besten Tarife

Gründe, sich frühzeitig um eine gute Rechtsschutzversicherung zu bemühen, gibt es viele. Seien es Mietstreitigkeiten mit dem Vermieter, die Absicherung gegen Kündigungen aus Willkür oder diverse Auseinandersetzungen mit Behörden. Ohne eine gute Rechtsschutzversicherung kann kaum jemand das finanzielle Risiko eines Rechtsstreits auf sich nehmen, da nicht nur der Anwalt bezahlt werden muss, sondern auch eventuelle Prozesskosten auf den Kläger zukommen.

Wer sich eine Rechtsschutzversicherung zulegen möchte, muss natürlich auch seine persönliche Situation berücksichtigen, ob zum Beispiel die Familie mit versichert werden muss. In der Regel umfasst die Rechtsschutzversicherung Privat-, Berufs und Verkehrsrechtschutz, Mietrechtsschutz kann beispielsweise noch dazu gebucht werden. Finanztest Rechtsschutzversicherung kann Ihnen garantiert bei der Wahl der für Sie passenden und günstigsten Rechtschutzversicherung helfen.

Gute und schlechte Angebote unterscheiden

Die Finanztest Rechtsschutzversicherung erklärt Ihnen auch, worauf es beim Abschluss einer Rechtsschutzversicherung ankommt. Dort erfahren Sie, ob sich für Sie beispielsweise ein rundum sorglos Tarif oder eine Tarif mit Selbstbeteiligung empfiehlt.

Gute Rechtsschutzversicherungen beginnen schon, ohne dass der konkrete Fall vor Gericht gelandet ist, da Sie schon Beratungsgespräche beim Anwalt übernehmen. Mit den Testberichten von Finanztest zu den Konditionen und Leistungen der diversen deutschen Anbieter von Rechtsschutzversicherungen sind Sie bestens beraten, wenn Sie planen eine Rechtsschutzversicherung abzuschließen oder wegen Unzufriedenheit Ihre Aktuelle wechseln wollen.

Rechnen und Vergleichen Sie hier im Rechtsschutz Vergleich Rechner

oder

Sie haben Fragen?

Stellen Sie Ihre Fragen in dem folgenden Formular und Sie erhalten schnellstmöglich Antwort!

Ihr Vorname/Nachname (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Frage