Privat Rechtsschutz – Das ist alles versichert

Privat RechtsschutzBei einem Privat Rechtsschutz unterscheidet man, ob der Versicherungsnehmer Arbeitnehmer oder Selbständiger ist. Hier gibt es unterschiedliche Tarife. Allerdings versichern manche Rechtsschutz Gesellschaften bis zu einer bestimmten Umsatzgröße auch die selbstständige Tätigkeit mit.

Dies trifft auf Sie zu, wenn Sie neben Ihrer angestellten Tätigkeit auch noch eine selbstständige Nebengewerbe betreiben. Wie ist Ihr Status? Sind Sie Arbeitnehmer, dann lesen Sie bitte weiter. Sind Sie selbständig, dann benötigen Sie einen Rechtsschutz für Selbständige. Die Tarife dafür finden Sie unter dem Menüpunkt Rechtsschutz Selbständige.

Die Versicherungs- und Leistungsarten innerhalb des Privat Rechtsschutz

Innerhalb des Privat Rechtsschutzes gibt es verschiedene Leisungsarten:

  • Schadensersatz
  • Vertrags- und Sachenrecht
  • Ordnungswidrigkeiten
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten und vor Sozialgerichten
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Beratung im Familien- und Erbrecht