Concordia Rechtsschutzversicherung

Concordia RechtsschutzversicherungDie Concordia Rechtsschutzversicherung bietet einen umfassenden Schutz für alle Privatpersonen, die unverschuldet in einen Rechtsstreit hineingeraten sind. Der Concordia Rechtsschutz bezieht sich dabei nicht nur auf das Privatrecht, sondern auch auf das Arbeits-, Verkehrs-, Wohn- und Strafrecht. Darüber hinaus bietet die Concordia Rechtsschutzversicherung auch maßgeschneiderte Lösungen für Selbständige, Freiberufler, Rentner und Firmen an.

Geschichte der Concordia Rechtsschutzversicherung

Die Geschichte der Concordia Versicherung kann bis in das Jahr 1864 zurückverfolgt werden. Damals wurde sie als Versicherungsverein auf Gegenseitigkeit gegründet und galt lange Zeit als reiner Schadensversicherer. Später kamen dann noch verschiedene Tochterunternehmen hinzu, zu denen auch die Concordia Rechtsschutzversicherung gezählt wird.

Tarifarten beim Concordia Rechtsschutz

  • Der Concordia Rechtsschutz umfasst in jedem Falle den Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutz. Bei Bedarf werden nicht nur die Kosten für den eigenen Anwalt übernommen. Ebenso auch die Gerichtskosten und die Gebühren für mögliche Zeugen oder Sachverständige.
  • Wurde ein Gerichtsverfahren im Ausland eröffnet, ist der Concorida Rechtsschutz auch dort in vollem Umfange gültig. Der Concordia Rechtsschutz bezieht sich nicht nur auf den Versicherungsnehmer, sondern auf ihren Ehe- oder Lebenspartner sowie die minderjährigen Kinder. Sind die Kinder bereits volljährig, befinden sich jedoch noch in der Ausbildung, dann ist der Concorida Rechtsschutz auch für sie gültig.
  • Der Sorglos-Rechtsschutz beinhaltet nicht nur alle Leistungen des Privat-, Berufs- und Verkehrs-Rechtsschutzes, sondern gewährt darüber hinaus auch noch Straf-Rechtsschutz, Wohnungs-Rechtsschutz sowie einen erweiterten Arbeits-Rechtsschutz.
  • Rentner und Pensionäre benötigen keinen speziellen Arbeits-Rechtsschutz mehr. Deshalb bietet die Concordia Rechtsschutzversicherung für sie einen eigenen Tarif an, der den Arbeits-Rechtsschutz ausspart.

Besondere Selbstbeteiligungsvarianten

Pro Rechtsfall beträgt die Selbstbeteiligung beim Concorida Rechtsschutz 300 Euro. Eine Reduzierung auf 150 Euro ist immer dann möglich, wenn sich die Versicherten von einem Anwalt vertreten lassen, der im bundesweiten APRAXA Netzwerk gelistet ist.

Besondere Leistungen beim Concordia Rechtsschutz

Immer montags bis freitags in der Zeit von 8 und 18 Uhr steht das Concordia Anwaltstelefon zur Verfügung. Erfahrene und unabhängige Anwälte beantworten hier die Fragen der Kunden. Dieser Service kostet nur 0,14 Euro pro Minute aus dem deutschen Festnetz. Die Preise aus dem Mobilfunknetz können abweichen, liegen jedoch höchstens bei 0,42 Euro pro Minute.

Kontaktdaten der Concordia Rechtsschutzversicherung

Concorida Rechtsschutz-Versicherungs-AG
Karl-Wiechert-Allee 55
30625 Hannover
Telefon: 0511 / 5701 0
FAX: 0511/ 5701 1400
Notrufnummer: 05 11 – 57 01 18 61

Die Concordia Rechtsschutzversicherung ist ein zuverlässiger Partner, den Sie hier mit anderen Gesellschaften vergleichen können.